zur Gesamtübersicht aller Gruppen als Kacheln oder Liste

Selbsthilfegruppe

Bipolare Störungen

Die Gruppe ist offen für Menschen, die selbst mit einer bipolaren Störung leben.

Die Initiatoren freuen sich über Kontakte zu selbst Betroffenen, um

  • Erfahrungen untereinander auszutauschen und von einander zu lernen.
  • der Verunsicherung entgegen zu wirken, welche die Diagnose mit sich bringen kann.
  • sich gegenseitig zu unterstützen beim Umgang mit der Diagnose in Familie, im Freundeskreis und am Arbeitsplatz.
  • sich Unterstützung zu holen, wo dies hilfreich ist z.B. bei der DGBS

Treffen

Wann:  jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 18:30 Uhr (In den Schulferien finden keine Treffen statt)

Wo: KIBIS, Liliencronstr. 8 in Itzehoe

Kontakt und Infos

Torsten Riemenschneider

Mobil: 0179 4737718