Selbsthilfegruppen

ALS - (Amyotrophe Lateralsklerose)

Die Selbsthilfegruppe will Patienten und Angehörige im Umgang mit der Erkrankung unterstützen, wichtige Fragen ausloten und diskutieren. Vor allem sollen die Betroffenen aber eine Anlaufstelle finden, bei der sie erfahren:“ Wir sind nicht allein mit dieser Krankheit“.

Die Diagnose: ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) ist für die Patienten und ihre Familien ein Schock. Die ALS ist eine rasch fortschreitende Erkrankung des motorischen Nervensystems, bei der nach und nach die gesamte Muskulatur geschwächt wird.

Treffen:

jeden 3. Dienstag im Monat von 16:00 - 18:00 Uhr

Treffpunkt:

Brücke S-H

Wilhelm-Biel-Straße 5

Itzehoe

Kontakt:

Herbert Heinlein

Tel.: 0481-5022072

E-Mail: herbert.heinlein@dgm.org