zur Gesamtübersicht aller Gruppen als Kacheln oder Liste

Selbsthilfegruppe

Verwaiste Eltern

Neugründung Selbsthilfegruppe „Verwaiste Eltern“ Mütter und Väter deren Kinder verstorben sind. Wenn ein Kind oder ein junger  Mensch verstirbt,  erleben dies Mütter, Väter und Geschwister wie eine schwer beschreibbare Erschütterung. Es ist wie ein gewaltiges Beben, das die gesamte Existenz betrifft. Abschied und Trennung löst bei dem, der zurückbleibt, fast immer eine tiefe seelische Krise aus. Ein Austausch mit  Menschen, die gleiches erlebt haben, soll helfen mit der Trauer leben zu lernen.

Alle  Betroffenen kennen die Auseinandersetzung mit  den eigenen Gefühlen von Schuld, Trauer und Wut über das erleidete Schicksal.  Die Beziehung zum  Partner und den Geschwisterkindern ist stark belastet. All das kann zum  Thema werden in der Gruppe und  Gespräche können helfen zu entlasten. Eine betroffene Mutter möchte eine Selbsthilfegruppe gründen und lädt alle Interessierten ein.

Treffen

Wann:

Wo:

Kontakt und Infos

Frau Rühsen

Mobil: 0151 / 11509804

Oder wenden Sie sich direkt an uns!