Kibis Itzehoe Selbsthilfetreff

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Neue Selbsthilfegruppe für Suchtkranke/ Medikamentenabhängige Frauen

„Die Trockenblumen“

Eine neue Selbsthilfegruppe für Frauen mit Alkohol bzw. Medikamenten Problemen will sich für Betroffene Frauen stark machen!

Frauenspezifische Themen, vor dem Hintergrund einer Suchterkrankung sollen in geschützter Atmosphäre besprochen werden. Die Gruppe richtet sich ausschließlich an Frauen und ist somit in dieser Form neu in Itzehoe und dem Kreis Steinburg. Alle Frauen mit Suchtproblematiken außer illegalen Drogen können sich angesprochen fühlen und sind herzlich eingeladen.

In der Gruppe könnten die Mitgliederinnen sich gegenseitig unterstützen, sich ermutigen und sich über Therapiemöglichkeiten austauschen.

Die Trockenblumen treffen sich regelmäßig  jeden Mittwoch um  19:00 Uhr in
den Räumen der Kibis (Flyer) !

Interessierte können Kontakt aufnehmen unter: Andrea Hanslik Tel: 0172/ 4302096

oder sich bei der KIBIS (Kontaktstelle für Selbsthilfe) Liliencronstr.8 in Itzehoe,

Tel: 04821/600133 melden.

--> zurück